Sympathische Figuren laden in Heiko Ullrichs Buch zum Mitleiden und Mitfreuen ein

Als die kleine Giraffe eines Morgens erwacht, sind ihre Mutter und die ganze Giraffenherde scheinbar spurlos verschwunden.

BildVerzweifelt macht sie sich auf die Suche, unterstützt von einer alten, weisen Schildkröte, einem neugierigen, vorlauten Erdmännchen sowie einer stets höflichen und etwas ängstlichen Möwe. Doch nachdem die Giraffenherde endlich aufgespürt ist, wartet die größte Herausforderung auf die vier Freunde …

Mit dem Buch “Die großen Abenteuer der kleinen Giraffe” stellt Autor Heiko Ullrich nun sein erstes Kinderbuch vor. “In erster Linie ist die Entstehung des Buches der Begeisterung meiner Frau für Kinderbücher und Tiergeschichten zu verdanken”, sagte Heiko Ullrich, der 1983 in Heidelberg geboren wurde und hauptberuflich als Gymnasiallehrer arbeitet. Und ergänzt: “Das Schreiben hat jedenfalls so viel Spaß gemacht, dass bereits zwei – noch unveröffentlichte – Fortsetzungen existieren.”

Nach den überwiegend positiven Reaktionen auf das Giraffen-Manuskript im Freundes- und Familienkreis beschloss Ullrich kurz vor der Geburt unseres Sohnes, einen Versuch zur Veröffentlichung der Geschichte über die kleine Giraffe zu unternehmen. Über die verschiedenen Episoden der Abenteuergeschichte wird in dem kleinen Buch, das sich vor allen Dingen an Kinder im Grundschulalter wendet, immer wieder Spannung erzeugt – die sympathischen Figuren laden zum Mitleiden und Mitfreuen ein. In den Dialogen ergeben sich zudem zahlreiche komische Momente, die zur weiteren Charakterisierung der Figuren beitragen.

Heiko Ullrich lebt mit seiner Familie in Bruchsal. Nach zahlreichen Veröffentlichungen zur germanistischen Literaturwissenschaft und -didaktik erschien 2018 sein erster Roman.

Heiko Ullrich: Die großen Abenteuer der kleinen Giraffe
ISBN: 978-3-86196-884-9, Taschenbuch, 50 Seiten

Das Buch ist auch als E-Book erhältlich. Weitere Informationen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Mühlstraße 10
88085 Langenargen
Deutschland

fon ..: 08382 9090344
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Mühlstraße 10
88085 Langenargen

fon ..: 08382 9090344
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de